JetztLive

JetztLive Logo“Mobile first”! Auf JetztLive wartete eine angenehme Überraschung auf den Besucher: Keine unnötigen Ablenkungen. Ähnlich wie bei dem internationalen Portal LiveJasmin werden hier die Sender auf Kacheln präsentiert.

Mit so einer guten Präsentation kann sich der User ganz auf die „sexy Ware“ konzentrieren.

JetztLive soll auf allen Geräten gut aussehen und die beste Bedienbarkeit garantieren.

Sowohl auf Desktop Computern, als auch auf mobilen Geräten will das deutsche Livecam Chat Anbieter das bestmögliche Erlebnis für den User bieten.

JetztLive bietet vereinzelt Free Chat (Softcore), kostenlose Bilder & Videos der Sender.

.

Bei LiveJetzt ist Anonym bezahlen mit Paysafecard & Bitcoins leider NICHT möglich.
Die Seite ist voll responsive.
Support gibt es per Kontaktformular E-Mail.
Bei JetztLive sind ca. 1000 Frauen in der Datenbank.
JetztLive ist KEIN ABO!

Der Kunde gibt so viel aus, wie er möchte. Die Chat Minuten werden mit Coins bezahlt.
777Systems Limited
Office 3 Unit R1
Imperial Way, Watford
Tel. +33 (0)207956777

Die “Mobile First” Philosophie gilt für Smartphones wie

  • iPhone
  • Android Telefone
  • Windows Phone

und Tablets wie:

  • iPad
  • Kindle Fire
  • Android Tablets

Heute benutzen immer mehr Erotiksurfer mobile Endgeräte. Es war also die absolut richtige Entscheidung, den Schwerpunkt auf eine maximal responsive (passt sich allen Bildschirmauflösungen automatisch an / sieht auf allen Geräten gut aus) Seite zu legen.

JetztLive ist nur auf Deutschland, Österreich und die Schweiz ausgelegt und ist somit ein “regionaler” Anbieter für den deutschsprachigen Raum.

Screenshot der JetztLive Startseite vor der Registrierung

Die JetztLive Startseite. Ähnlichkeiten zu LiveJasmin lassen sich nicht leugnen.

HTML5 Player

Wer kennt das Problem mit Den Videos auf Smartphones? Auf vielen Cam oder Erotikseite funktionieren keine Videos oder Streams, wenn man diese auf dem Smartphone ansehen möchte.

Es ist ärgerlich, wenn Die Videos nicht mobil funktionieren! Besonders dann, wenn man gerader Lust hat.

JetztLive hat die Lösung: HTML5 Video Player. Das moderne Camportal verzichtete bei der Darstellung von Videos und Streams auf veraltete Technik wie Flash und bindet den Camchat und die Vorschauvideos zukunftssicher mit Hilfe von HTML5 ein. So kannst Du Videos und Streams auf jedem Gerät ansehen.

JetztLive ist einfach

JetztLive ist bewusst simpel gestaltet. Eine reduzierte und aufgeräumte Navigation soll mit einer klaren Führung den Nutzer genau dort hin bringen wo er hin will. Und das so schnell wie möglich. Dadurch sollt ihr, also die User entlastet werden, damit ihr euch mehr um die Camgirls kümmern könnt.

Der erste Eindruck kann uns jedenfalls absolut überzeugen. Aufgrund der vielen Innovationen bei Design, Layout, Navigation, Geschwindigkeit und dem Motto “Mobile first!” fühlt sich der User sehr wohl. Mit anderen Worten: Wir haben uns wie ein Fisch im Wasser gefühlt, weil wir so wenig nachdenken mussten, als wir zwischen den Profilen hin und her gesprungen sind.

Alle weiteren Funktionen, die nichts direkt mit dem ansehen der Profile zu tun hat, findest Du im Menu am Bildschirmrand und der eigenen Profilverwaltung oben rechts am Bildschirm (Desktop). Auf Mobilgeräten sind sämtliche Funktionen in dem Menü vereint, das bei Bedarf aufgerufen werden kann.

Das Angebot bei JetztLive

kostenlose Anmeldung

Um alle Features im Portal nutzen zu können, musst Du einen Account anlegen. Du hast die Wahl zwischen einem normalen Account, für den Du Deinen E-Mail Adresse eingeben musst, Du kannst Dich auch einfach über Facebook anmelden. Indem Du Deinen Facebook Account mit JetztLive verbindest sparst Du dir die manuelle Anmeldung mit E-Mail, Benutzername und Kennwort.

Anmeldung via Facebook

Laut Anbieter wird bei der Anmeldung über Facebook nur die E-Mail Adresse aus Deiner Facebook Anmeldung genutzt, um Die die Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung zu schicken.
Der Vorteil der Facebook Anmeldung ist, dass Du Dich über den “Facebook” Button einloggen kannst. Das vergessene Passwort ist somit Geschichte.
Die Facebook Verknüpfung kann genauso einfach wieder aufgehoben werden, indem Du die Verknüpfung innerhalb Deines Facebook Accounts aufhebst.

Camchat

JetztLive ist ein reines Camgirl Portal auf dem Nur Frauen zu finden sind. Hier werden also in erster Linie Hetero Männer oder Lesben glücklich, denn tummeln sich ausschließlich weibliche Sender. Die Qualität der Vorschaubilder und der Vorschauvideos ist durchgehen gut bis sehr gut. Der Gesamteindruck ist sehr gut und vermittelt ein hohes Niveau. Hier darf man mit Erwartungen in den Chat gehen.

Die Camgirls kommen aus Deutschland und Osteuropa (z.B. aus Polen, Rumänien, Russland oder der Ukraine). Woher genau die Sender kommen kannst Du Problemlos auf der Vorschau Kachel sehen.

Cam2Cam ist ebenso möglich. Die Cam2Cam Funktion kannst Du nur im Separee Chat aktivieren, sofern eine eigene Webcam vorhanden ist. Die Cam2Cam Funktion ist übrigens kostenlos.

Videos

Jedes Camgirl kann im eigenen Profil Videos hoch laden und sie zum Verkauf anbieten. Auf diese Weise kann man sich die Offlinezeiten seines Lieblings Camgirl mit heißen Videos vertreiben. Die Auswahl der Videos ist zwar nicht so groß wie bei echten Amateur Portalen, wächst jedoch beständig.

Gratis Bilder

Im Bereich Gratisbilder findest Du alle kostenlosen Bilder, die auf JetztLive angeboten werden. Die Galerien sind nach Sendern sortiert, die online sind. Auch hier wurde optimiert: Der User muss nicht mehr jedes Profil abklappern, in der Hoffnung, kostenlose Bilder zu ergattern.

Wie ist die Qualität der Vorschaubilder- und Videos?

Die Menge an Vorschaumaterialien könnte ehrlich gesagt größer sein. Optisch sind die Bilder meistens sehr gut. Auch bei großen Auflösungen sind die Bilder scharf und von guter Qualität. Vorschauvideos gibt es wenn überhaupt, dann nur eines. Hier wäre Verbesserungspotential.

Um sich einen guten Eindruck von den Sendern im Chat zu machen, erwarten wir mehr aussagekräftige Vorschaubilder und Videos oder eine Kostprobe der Liveshows.
Zugegeben: Wir sind von Portalen wie LiveJasmin, Chaturbate oder auch BongaCams verwöhnt, denn bei der internationalen Konkurrenz ist ein Blick in die laufenden Livecam Shows möglich.

Alterscheck

Um alle kostenlosen und besonders kostenpflichtigen Features nutzen zu können, Musst Du einen Alterscheck durchlaufen, der sicherstellt, dass Du Volljährig bist. Dafür hast Du zwei Möglichkeiten:

  • Sofort Check (Du brauchst Deine Onlinebanking Daten)
  • Safe Ident (Du hältst Dein Gesicht und Deinen Ausweis in die Webcam (funktioniert über Desktop und Mobil))

Wie werden die Sender bezahlt (Trinkgeld vs. Minutenpreis)

Hier wird pro Minute mit portaleigenen Coins bezahlt die Du im Vorfeld kaufen musst abgerechnet. Den Minutenpreis können die Sender selber bestimmen und dieser schwankt nach unseren Erfahrungen zwischen 10 und 30 Coins pro Minute.

Ist JetztLive sicher?

Ja, JetztLive ist sicher. Technisch ist die Plattform einwandfrei und seriös. Es gibt keine versteckten Kosten und Du wirst nicht über den Tisch gezogen. Dazu ist das Portal praktisch Fake Frei. Logisch: auf einer Livecam Plattform fällt es natürlich schnell auf, wenn die Bilder aus der Konserve kommen.
Auch die Bezahlung erfolgt sicher über etablierte Zahlungsabwickler.

Wie wird bezahlt?

Um an die notwendigen Coins zu kommen, musst Du diese ähnlich wie in einem Casino zunächst kaufen. Klicke dazu auf “Guthaben aufladen”.
Hier hast Du folgende Möglichkeiten zu bezahlen.

  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay
  • Zahlen per Mobiltelefon

Sofortzugang per Telefon
Über eine 0900 Nummer kannst Du Dich in den kostenpflichtigen Bereichen aufhalten ohne vorher Coins zu kaufen. Hier fallen in der Regel höhere Kosten an als bei den normalen Coin Tarifen.

Auch hier kannst Du Extracoins erhalten, denn gleich größere Coin Pakete kaufst.

Leider keine Paysafecard

Leider gibt es keine Möglichkeit, JetztLive Coins per Paysafecard zu kaufen. Wer möglichst anonym bleiben will, muss den Sofortzugang per Telefon wählen. In diesem Fall ist es Fraglich, ob die Mehrkosten lohnen.

Free Chat bei JetztLive

Die Sender bei JetztLive können kostenlose Chat Shows anbieten, so genannte “Free Chats”. Diesen kostenlosen Cam Shows kann Jeder angemeldete User beitreten und mit dem Camgirl chatten und sich sich so in Bild und Ton einen ersten Eindruck von den Damen machen. Das was Du im kostenlosen Chat siehstwird ist Jugendfrei. Hardcore Shows gibt es nur im bezahlten Chat.

Im JetztLive Free-Chat werden die Camgirls natürlich nicht alles zeigen. Wenn Dir die Senderin sympathisch ist und du live und unzensiert alles von ihr sehen möchtest, besuche ihren Privat-Chat.

Das Free Chat Angebot ist als reine Werbemaßnahme zu verstehen. Das Gute daran ist: Auf diese Weise kannst Du dir jedoch auch ein Bild machen. So wirst Du entweder angenehm überrascht, weil eine Dame auf Anhieb sympathisch ist, die Dir auf den Fotos eher unscheinbar erschien.

Hardcore Freechat findest Du, allerdings auf Englisch, auf internationalen Plattformen wie LiveJasmin, Chaturbate oder Bongacams.

Kundenservice

Wenn es technische oder abrechnungsrelevante Probleme gibt, bietet JetzLive einen Support via Kontaktformular oder E-Mail. Wir empfehlen vorher einer Kontaktaufnahme einen Blick in FAQ zu werfen. Vielleicht findest Du bereits dort eine Antwort.

JetztLive kündigen?

Du kannst Dein JetzLive kündigen, allerdings nur dann, wenn noch kein Geld geflossen ist. Um Dein JetztLive Konto löschen zu lassen, reicht eine E-Mail. Damit bei JetztLive sichergestellen kann, welcher Account gelöscht werden soll werden Daten wie die bei JetztLive registrierte e-Mail Adresse, Username und Kennwort benötigt. Eine Rückerstattung eventuell vorhandener Onlineminuten oder sonstiger Daten entfällt natürlich, weil Dein Konto komplett gelöscht wird.

 

Fazit zu JetztLive

Als Grundsolides Camportal deutscher Machart kann sich JetztLive gegen andere deutsche Plattformen durchaus behaupten. Viele Manche Konkurrenten, kann der 777Livesex Ableger sogar hinter sich lassen.
Die Camchat Plattform, die sich auf weibliche Sender spezialisiert hat punktet mit:

  • Mobile First
  • Wir lieben diese übersichtlichen Vorschaukacheln!
  • Ablenkungsfreie Senderübersicht
  • Ultraklare und aufgeräumte Profile
  • Deutsche Sender
  • Regelmäßige Rabatt Aktionen
  • sehr gute Foto und Video Qualität

Das ist unserer Meinung nach verbesserungsfähig

  • Die Auswahl der Vorschaumaterialen ist nicht mehr zeitgemäß
  • Die Kategorien sind im Menu auf der linken Seite versteckt

Alles in Allem ist JetztLive ein modernes leicht zu bedienedes Portal mit großer Auswahl an Girls. Hier werden Einsteiger nicht überfordert und können sich ohne Verpflichtungen auf das Wesentliche konzentrieren.

 

Die osteuropäischen Frauen sprechen meist nur ein sehr schlechtes Deutsch. Daher hat sich hier die Verständigung manchnmal etwas müsam gestaltet.